11206628 960775577287073_528306659453671560_oNo Border

Bei „No Border – ein KünstlerInnen und Kulturschaffende Austausch ohne Grenzen“ wird seit  2016 die Zusammenarbeit von lokalen und interantionlaen Bands, MusikerInnen und Kulturschafenden gefördert.
Aus der Verbindung mit interessierten Menschen aus unterschiedlichen Ländern sind in den vergangenen Jahren interssanten Netzwerke entstanden. Im Rahmen von „No Border“ können sich Münchner Bands und Musikerinnen KünstlerInnen und Kulturschaffende mit gleichgesinnten aus anderen Ländern austauschen und zusammen arbeiten. Basis dieser Kollaborationen ist die Vermittlung von Partnerschaften über das „Import Export“. Interssierte aus München begleiten ihre Gäste vor Ort, beraten sie und stellen die Münchner Szene vor. Aus dieser grenzüberschreitenden Zusammenarbeit soll das offene und transnationale Beziehungsgeflecht 2018 weiter ausgebaut werden.  Die wechselseitigen Impulse, die sich daraus ergeben, sollen für alle Teilnehmenden bereichernd sein.

Projekte 2018
13-01 music-mosaic-ThabetAzzawiSa. 13.01.2018
>
ثابت عزاوي Thabet Azzawi
mit der Oud
>
Shadi Hlal & Amjad Sukar mit Dabketanz
> Moh Kord kocht das syrische Gericht Hiraq Asbau.

Thabet Azzawi
(Syrien / Dresden)
Oud  Moderne arabische Eigenkompositionen

Den Musiker, Komponist und Medizinstudent Thabet quälen immer noch die Erinnerungen an den Krieg in seiner Heimat Syrien und seine Flucht durch den Jemen. Ohne sein Instrument, die Oud, hätte er es wohl damals nicht geschafft, meint Thabet. – Sie gibt ihm Kraft. Die arabische Laute, eines der ältesten Instrumente der Welt, ist für ihn ein Instrument der Integration. Weil er die sieben Saiten seiner Laute so perfekt beherrscht, brachte ihm sein Spiel viele Kontakte und viel Anerkennung. Authentische Kompositionen und besondere Klänge, direkt aus seinem Herzen heraus, konnte Thabet auch auf dem neuen Album des weltberühmten Rockstars Sting beisteuern. Er spielt in eigenen Bands, komponierte für die Landesbühnen Sachsen und spielte mit der Dresdner Philharmonie. Thabet Azzawi kam wenige Wochen bevor Bundeskanzlerin Merkel sagte „Wir schaffen das“ nach Deutschland. Er sieht sich dadurch auch in der Pflicht. „Wir sind nun ein Teil von diesem WIR – wir können helfen es zu schaffen. Das wäre doch großartig, wenn wir alle zusammen diese drei Wörter Realität werden lassen!“  Oliver Glasenapp / DEUTSCHE WELLE
Shadi Hlal & Amjad Sukar (Syrien / München)
Live DabkeKeyboard Cajón, Darbuka Der Reihentanz Dabke wird bei Familienfeiern, Hochzeiten, oder bei nationalen Feiertagen in Ländern um das östliche Mittelmeer getanzt. Mit Keyboardsounds, die in unseren Ohren vielleicht nach Hitparadenpop der Achtzigerjahre klingen und Percussion zu einer neuen Form weiterverarbeitet, verbindet er syrische Hochzeitsweisen mit zeitgenössischem Dancefloor-Pop.  Arabische Gebrauchsmusik wird zu international gehörtem Synthesizerfolk.
Dabke kann, was in anderen Situationen oft schwer scheint – sprachliche und kulturelle Hürden überwinden.
Moh Kord ist seit 2017 Koch im Bellevue de Monaco und hat die Veranstaltung am 13.01. gemeinsam mit Katharina Walpoth und dem Import Export Team geplant und duchgeführt.

Bei Interesse an dem Projekt mitzuwirken bitte eine Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

>>Vielfalt im Quartier<<


1     Benachrichtigungen     Privatsphäre-Verknüpfungen     Kontoeinstellungen  Michael Schild Profil bearbeiten Meine Veranstaltungen  DIESE WOCHE      GNU Fall Tour 2015     Heute um 14:55     ASCENDING VOICES VI - Hymns to Light     Heute um 19:00     Radio Days - Skateboard related Music     Heute um 23:00     VERWEILE DOCH! Peter Haimerl mit Edward Beierle und Jutta Görlich     Morgen um 19:00     TYP ISCHE PARTY || RIC PICCOLO x FUROR EXÓTICA (BUENOS AIRES)     Mittwoch um 22:00     treasureland     Donnerstag um 18:00     Unser täglich Cover gib uns heute Vol. II - DJ-Abend mit DJ Daniel "Ernston" Kappla und Markus "Don Marco" Naegele     Donnerstag um 21:00     12 weitere Veranstaltungen  Titelbild OKT 31 RADIO BUH CHIEMGAU PARTY!! Zusagen Einladen Öffentlich · Gastgeber: Radio BUH und OIMO MUSIC  Michi, Flash und Oliver nehmen teil 52Zusagen      20Teilnahme unsicher      205Eingeladen Freunde einladen Freunde einladen      Einladen     Nami Taguchi     Einladen     Alexandros Shomper     Einladen     Christian Schnurer  Weitere Freunde anzeigen Vorgeschlagene Veranstaltungen Mehr anzeigen Vorgeschlagene Veranstaltungen MUNICH. KONSTANTIN GRCIC: THE GOOD, THE BAD, THE UGLY Donnerstag, 12. November – Die Neue Sammlung 1479 Gäste Teilnehmen · Vielleicht REFLEKTOR M TALK+PARTY | Produktiv/Kontra/Produktiv: Noch ein Off-Space? Eröffnung & Schließung alternativer Ausstellungsräume in München Mittwoch – Lost Weekend München 24 Freunde werden teilnehmen Teilnehmen · Vielleicht HIGHLIGHTS Internationale Kunstmesse München 2015 Mittwoch – Residenz München 18 Freunde werden teilnehmen Teilnehmen · Vielleicht Zündfunk-Super-Slam Freitag, 6. November – Milla - Live Club 20 Freunde werden teilnehmen Teilnehmen · Vielleicht Panama Plus presents ALOA INPUT // + Aftershow Party Samstag, 19. Dezember – Arri Filmstudios Studio 2 16 Freunde werden teilnehmen Teilnehmen · Vielleicht MUNICH. FUTURE TALKS 015 Mittwoch – Die Neue Sammlung 14 Freunde werden teilnehmen Teilnehmen · Vielleicht Deutsch · Datenschutz · Impressum/Nutzungsbedingungen · Cookies · Werbung · Datenschutzinfo · Mehr Facebook © 2015                 Samstag, 31. Oktober     um 20:00     Nächste Woche · 14°C/4°C Teilweise bewölkt              Karte anzeigen     Import Export     Kreativquartier Dachauerstr. 114, 80636 München  Weitere Veranstaltungen von Radio BUH           NOV     06              MUSIKSALON: BO CANDY AND HIS BROKEN HEARTS // GOLD FACES // NIKOLAUS WOLF & JULIAN NANTES     Metropolitain in Traunstein     33 Gäste     NOV     20              MUSIKSALON: TRISKA // NICK AND THE ROUNDABOUTS     CAFÉ & BAR weinmüller in Siegsdorf     Michael Bremmer nimmt teil  Radio BUH CHIEMGAU PARTY!! Import Export // München Einlass: 20.00 h // Beginn: 21.00 h // Eintritt: 8 €  LIVE: HEISCHNEIDA FAINTED FAIRIES + ÜBERRASCHUNGSBAND + RADIO BUH DJ CREW  Radio Buh ist der junge, frische Internet Radio Sender aus dem Chiemgau und feiert seine erste Party in München. Die fünf Damen von den Fainted Fairies spielen ihre wilde und frische Mischung aus eigenen Songs und Coverversionen, in denen sie Swing, Blues und Country Elemente fein säuberlich zu einem tanzbaren und bunten Soundteppich verweben. Die Cheimgauer Newcomer Heischneida begeistern mit ihrem bayrischen Mix aus Rock, Ska, Funk und Gypsy Blues das Publikum. Ausserdem spielt eine Ultraüberraschungsband und davor, mittendrin und danach gibt sich das Radio BUH Dj-Team die Ehre. www.buh.rocks